Philosophie

 

Über mich

Mein Name ist Kerstin Birchinger und ich bin ausgebildete Fotografin der Handwerkskammer Niederbayern seit 2004. Ich begrüße Sie herzlich in meinem Atelier in Schmidham, das ich seit 2009 selbständig betreibe. Die Hochzeitsfotografie ist eine meiner Haupt-Auftragsgebiete und eine meiner größten Leidenschaften. Ich arbeite auf dem neuesten Stand der Technik und selbstverständlich werden alle Aufnahmen digital retuschiert. Die Technik ist Voraussetzung – die Kreativität und der Spaß an meiner Arbeit ist aber mindestens genauso wichtig um perfekte Bilder zu erhalten. Sie sind neugierig geworden? Ich freue mich auf Ihren Anruf bzw. Besuch!

Meine Philosophie

Niemand ist perfekt! Warum also „Perfekte Bilder“? Perfekt… unter diesem Begriff stellt sich jeder etwas anderes vor. Und genau diese individuellen Vorstellungen meiner Kunden möchte ich herausfinden und fotografisch umsetzen. Niemand ist perfekt. Keiner ist ein Model, die wenigsten Menschen wissen, wie sie sich vor der Kamera bewegen sollen, haben Hemmungen oder Vorbehalte. Diese Ängste möchte ich Ihnen nehmen und gehe mit viel Einfühlungsvermögen und Spaß an die Arbeit! Gerade bei Hochzeitsaufnahmen ist das wichtig, denn Braut & Bräutigam sind am Tag der Trauung oft sehr aufgeregt und angespannt. Daher ist eine lockere, ungezwungene Atmosphäre zu schaffen mein größtes Ziel, denn nur dann entstehen Ihre perfekten Bilder. Jedes Brautpaar soll sich wohl fühlen mit der Entscheidung zu mir zu kommen und mir das Vertrauen schenken, ihren „schönsten Tag im Leben“ perfekt festzuhalten. Lassen Sie sich überzeugen!

Kerstin Birchinger, im Oktober 2013
Ausgebildete Fotografin und Mitglied der Handwerkskammer Niederbayern.

 

Wertvolle Hinweise vom Hochzeitsfotoprofi:

Sie haben sich entschieden zu heiraten …

perfekte Hochzeitsbilder sollen Ihren schönsten Tag im Leben für Sie festhalten.
Überlassen Sie deshalb nichts dem Zufall, vertrauen Sie dem Profi!
Nachdem Sie sich für ein Hochzeitsdatum, die Kirche bzw. Standesamt und das Restaurant entschieden haben, ist Ihr nächster Weg zum Fotografen.
Bei einem unverbindlichen Beratungsgespräch (am bestem ca. 1 Jahr im Voraus) lernen Sie mich kennen, und ich stelle Ihnen ein Angebot nach Ihren Wünschen zusammen.

Wichtig: Bitte kommen Sie unbedingt gemeinsam!

Im Atelier finden sie Ihr perfektes Fotobuch, ich gestalte Ihnen ihre persönliche Einladungs- oder Dankekarte.

Erst bei einer verbindlichen Anmeldung buchen Sie mich fest für Ihren großen Tag.
Kurz vor der Hochzeit (1 bis 5 Tage vorher) besprechen wir eventuelle kurzfristige Änderungen im Zeitplan (Wetterlage etc.)

Am Tag der Hochzeit:

Wenn das Hochzeitsfotoshooting vor der Trauung stattfindet: Brautstrauß, Ringe, Ringkissen und Kerze nicht vergessen! (alles schon vorgekommen)

Keine Angst vor schlechtem Wetter, auch bei Regen bekommen Sie perfekte Bilder von Ihrem schönsten Tag. Allerdings dann bitte an Regenschirm, Handtücher und ein 2. Paar Schuhe (auch bei Schnee im Winter) denken.

Weisen Sie evtl. Begleiter (beim Hochzeitsshooting, Gruppenbild…) darauf hin, dass Sie für die Portraitfotos einen Profi engagiert haben und das „Mitfotografieren“ währenddessen nicht gestattet ist.

Etwa eine Woche nach Ihrem Hochzeitstag treffen wir uns erneut im Fotoatelier zur Durchsicht / Auswahl Ihrer Bilder.

Preise anzeigen Zur Galerie Jetzt Termin vereinbaren!

Ein Hochzeitstag ist spannend, schön, aufregend und anstrengend zugleich. Immer mehr Brautpaare entscheiden sich deshalb für ein „After-Wedding-Shooting“.

Lesen Sie den gesamten Artikel im Magazin „Rottal Boulevard 19“ (PDF, 700 KB).